Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. November 2019, 02:05:03
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  User-Talk (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Verkehrslage auf Autobahn in Sh-HH Niedersachsen und DK.
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 26 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Verkehrslage auf Autobahn in Sh-HH Niedersachsen und DK.  (Gelesen 106334 mal)
hamburger jung
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.302


Smokey unser Sonnenschein


« Antwort #30 am: 13. August 2013, 06:18:11 »

Oh Mann. Bleibt nur noch als Alternative Kiel - Eckernförde
Das ist Ausweichstrecke für die Lkw,s   
Gespeichert

"Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
Irgendwann wirst du recht behalten"
Nordisc
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 981



« Antwort #31 am: 13. August 2013, 06:28:59 »

Okay, danke für den Tipp, das sparen wir uns dann besser.
Gespeichert

Rise to fail!
fejul
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Beiträge: 15



« Antwort #32 am: 13. August 2013, 08:57:03 »

Moin,
Haltet Euch so bloß penibel an die Geschwindigkeitsbegrenzungen, zum Teil ist dort nur 40 km/h angesagt.
Flächendeckende Geschwindigkeitskontrollen auch zu Randzeiten hat die Polizei vorausgesagt.
Wäre ja schade schon auf der Anreise ein Loch in der Urlaubskasse zu haben.
Gespeichert

*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Grüße vom Micha
chain
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 383



« Antwort #33 am: 13. August 2013, 09:47:31 »

Was jetzt kontrollieren sie da auch noch... 
Und Eckernförde direkt ist nicht besonders gut zu passieren.
Gespeichert
Jolene
Gast
« Antwort #34 am: 14. August 2013, 12:57:40 »

Wir haben uns auch schon vor ein paar Wochen dazu entschieden in den späten Abendstunden bzw. gegen Mitternacht loszufahren und so wie ich das hier lese wird es wohl eine sehr gute Entscheidung sein.
Da frühstücken wir dann lieber bei Tessa 
und verbringen ein paar Stunden in Vorupör als im Stau zu stehen  Grin
Gespeichert
hendrik
Molebeisturmraufspazierer
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.157


stenbjerg 19.09.2013


« Antwort #35 am: 14. August 2013, 02:17:53 »

wir können zwar bei niemandem frühstücken aber bis jetzt ist das von uns gebuchte haus in der woche vor unserer ankunft nicht belegt. vielleicht bekommen wir den schlüssel ja schon morgens.


hendrik
Gespeichert
Jolene
Gast
« Antwort #36 am: 14. August 2013, 02:23:36 »

Hendrik, auch ohne diese Möglichkeit würden wir eher fahren  Grin
Wie gesagt lieber ein paar Stunden früher in Nörre als im Stau stehen!!!
Gespeichert
hamburger jung
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.302


Smokey unser Sonnenschein


« Antwort #37 am: 18. August 2013, 01:20:37 »

Lage an der Brücke Samstag gegen 14,30
Stau Richtung Norden 17 Km Wartezeit ca. 2,5 nach Süden nur 9 Km >1 Std.
Auf der ausweichstrecke Kiel - Eckernförde über 4Km Stau in beide Richtungen 
Wer also hoch oder zurück kommt sollt sich besser Zeiten aussuchen wo die Stecke frei ist 
am besten morgens vor 7 Uhr 
oder die Rückreise auf Freitag Nacht legen 
Gespeichert

"Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
Irgendwann wirst du recht behalten"
Jolene
Gast
« Antwort #38 am: 18. August 2013, 05:34:57 »

Wir haben die Brücke gegen 4.00 Uhr absolut entspannt
passiert. Auch so war es ein absolut entspanntes
Fahren. Auf dem Motorvej waren wir bis auf ein paar
vereinzelte Autos allein unterwegs.

Lohnt sich wirklich früher zu fahren.
Gespeichert
chain
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 383



« Antwort #39 am: 19. August 2013, 12:11:54 »

Am 17.8. um 14:00 sind wir durch Rendsburg und den Tunnel  gefahren weil der Stau auf der A7 in Richtung Süden laut Navi bestimmt über eine Stunde Zeit gekostet hätte.
In knapp 20 Minuten waren wir ohne Stau durch !
Auch in der Gegenrichtung war es passabel.
In Richtung Norden sah es auf der A7 wieder extrem aus ! Bestimmt über 2 Stunden.

Also Umfahren durch Rendsburg war am Samstag eine gute Idee.
« Letzte Änderung: 19. August 2013, 12:13:34 von chain » Gespeichert
hendrik
Molebeisturmraufspazierer
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.157


stenbjerg 19.09.2013


« Antwort #40 am: 19. August 2013, 01:47:29 »

so, das wäre dann auch geregelt. wir fahren schon in der nacht von mi. auf do. und umgehen (hoffentlich) den samstagsverkehr. unser haus war frei und da hab ich grade noch 2 tage davorgehängt 

hendrik
Gespeichert
hamburger jung
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.302


Smokey unser Sonnenschein


« Antwort #41 am: 25. August 2013, 12:58:51 »

Die Stau Lage an der Brücke war max.11Km Richtung norden und 9km Richtung Süden gegen 13.00 Uhr Verlust Zeit jeweils C.a. 1,5 Std
Gespeichert

"Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
Irgendwann wirst du recht behalten"
dirk2710
Molebeisturmraufspazierer
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.062


so schön kann Vorupør sein


WWW
« Antwort #42 am: 26. August 2013, 09:19:53 »

Als 1000. Betrag hab ich was ganz feines

Für alle die über diese Strecke fahren Cool

http://www.youtube.com/watch?v=Z0_YA3L8MII

Gruß aus Staufenberg

Dirk
Gespeichert

norrevorupöurlaubsvorfreudenervositätler
Nordisc
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 981



« Antwort #43 am: 26. August 2013, 09:30:01 »

So jetzt mal Butter bei die Fische: wo und wie muss ich Samstag fahren, dass ich da nicht drinstehe? Wir fahren gegen 10 rum da vorbei. Los ihr Experten.   Grin
Gespeichert

Rise to fail!
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.807


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #44 am: 26. August 2013, 10:23:11 »

das ist genau richtig wenn du da länger verweilen willst

7 uhr ist da zur zeit machbar, danach wirds anstrengend und sämtliche umleitungen scheinen keine wirkliche lösung zu sein.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 26 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines