Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Februar 2020, 03:45:02
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Angeln (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Fangberichte Mole
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 21 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Fangberichte Mole  (Gelesen 115868 mal)
Mafgo
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 968


Angeln pur


« Antwort #30 am: 02. Juli 2012, 12:22:34 »

@eden.d

Nr.2 (Mole rechts) und Nr.4 sind durchweg begehbar.
Nr.3 und 4 sind nach meiner Beschreibung nicht das Gleiche
Nr. 3 ist wo mann früher über ein Seil auf die Mole kam da ist heute ein breiter Durchgang der wie bei anderen Hochwasserschutzanlagen geschlossen werden kann.
Nr.4 ist der Bereich den ich meine wo ich nicht an ein Angelverbot glaube    (lass mich aber gerne eines besseren belehren)


@Trollo

Natürlich ist Agger 2 ein super Angelplatz man soll dort gut fangen will das auch noch machen wenn das Wetter mitspielt und die Zeit es erlaubt.


Ich kann nur sagen was ich gesehen habe,es wurde auf allen vier Molenabschnitten in Hanstholm geangelt.
Das es bei Stürmischen Wetter gefährlich ist,darüber sollte sich jeder im klaren sein aber das ist es auch auf der Mole in Nörre oder Agger.
Ich gehe mal davon aus das es einfach geduldet wird.


Sehe ich auch so


Gruß Mafgo
Gespeichert

Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #31 am: 02. Juli 2012, 09:24:00 »

Zur Mole in Hanstholm
Im letzten Jahr ist die Schutzmauer bis zum „Kletterseil“ um etwa 1m
erhöt worden. Geplant ist ein neuer Wellenbrecher rund um den ganzen Hafen.
Die nötigen 500 Mio. Euro sind aber noch nicht vorhanden.

http://fiskerforum.dk/erhvervsnyt/erhvervsnyhed.asp?nyId=3167

Im Moment wird das Angeln dort  geduldet.
Wenn das Wetter passt eine gute Alternative bei gesperrter Mole in NV.

LG

« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 09:26:34 von Plümpermann » Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #32 am: 03. Juli 2012, 08:57:56 »

In der Live-cam sieht man derzeit wie vor dem Molenkopf ausgebaggert wird!
Das ist ein gutes Zeichen für uns Angler, den je tiefer das Wasser, desto mehr
Chancen einen Fisch zu fangen.  Smiley

LG
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« Antwort #33 am: 03. Juli 2012, 09:02:09 »

Hab ich schon erzählt, dass von der fertiggstellten NeuMole das Angeln verboten werden soll ===???

Ausserdem, habe leider das Foto nicht mehr, steht jetzt ein Schild am Strand:

BITTE KEINE FISCHABFÄLLE AN DEN STRAND SCHMEISSEN.

Das richtet sich aber in erster Linie (so hörte ich) an die eigenen Fischer, die das wohl übertrieben haben. ?

Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
killer
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856


Lindau ist schön


« Antwort #34 am: 03. Juli 2012, 09:44:31 »

Hab ich schon erzählt, dass von der fertiggstellten NeuMole das Angeln verboten werden soll ===???

Ausserdem, habe leider das Foto nicht mehr, steht jetzt ein Schild am Strand:

BITTE KEINE FISCHABFÄLLE AN DEN STRAND SCHMEISSEN.

Das richtet sich aber in erster Linie (so hörte ich) an die eigenen Fischer, die das wohl übertrieben haben. ?



Das haben die Fischer für die Möwen hingeworfen,ein natürlicher Abfallentsorger Doof sind allenfalls die Schalen der Krabben, da Verletzungsgefahr
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« Antwort #35 am: 03. Juli 2012, 10:12:59 »

aber die Möwen sind weniger geworden. Das will man glaube ich auch ein bischen. Man sah tagsüber mitunter gar keine. In Klitte, da waren die alle dann!


* MöwKli.jpg (109.34 KB, 960x720 - angeschaut 403 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Trollo
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 365


Vorupoerverrückter


« Antwort #36 am: 03. Juli 2012, 02:11:43 »

Das mit dem nicht mehr angeln von der Mole ist doch wohl ein " Schmarren" , dann wohl eher ein Obulus für das Betreten der Mole für alle " Nicht-Angler" 
Scherz beiseite.  Im Moment wird ja ganz schön rumgewerkelt aber nix abgesperrt. Siehe Cam. Ich hoff mal das bleibt im Wesentlichen so. Würde schon zu gern ein paar Makrelen und Hornfische im August verhaften.
Gespeichert
Trollo
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 365


Vorupoerverrückter


« Antwort #37 am: 03. Juli 2012, 05:22:28 »

ich möchte nicht wissen wie viele Pilker, Heringsmontagen etc. der Bagger vor aus dem Wasser rauszieht.
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #38 am: 03. Juli 2012, 09:29:21 »

Hab ich schon erzählt, dass von der fertiggstellten NeuMole das Angeln verboten werden soll ===???



Das wäre genauso schlimm wie das øl trinken zu verbieten.
Der Tourimus in gesamt Vorupør einschließlich Klitmøller würde zusammenbrechen!
Furchtbarer Gedanke!  Shocked
Vielleicht müsste man sogar den Euro einführen, das Angelverbot auf der Mole könnte
gesamteuropäische Auswirkungen haben!
Ne-ne so was gibt es in DK nicht.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2012, 09:45:24 von Plümpermann » Gespeichert
ibxxl
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 613


2 X kulmule (gefangen in 6.2012)


WWW
« Antwort #39 am: 06. Juli 2012, 12:16:52 »

moin,der fang auf der mole war recht übersichtlich,vereinzelte makrelen.(war windig und trübes wasser)

die renovierte mole in hanstholm ist auch bei wind sehr gut nutzbar.
und der zugang ist nun frei!!!
dort gibt es hornis,makrelen und platten(aber viele kleine) .
Gespeichert
Mafgo
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 968


Angeln pur


« Antwort #40 am: 08. Juli 2012, 02:33:06 »

So hier sind die Bilder von der Mole in Hanstholm

Bild 1 Durchgang wo mann früher am Seil klettern musste
Bild 2 Sicht Richtung Meer vom Durchgang aus
Bild 3 Sicht Richtung Küste vom Durchgang aus


* HH Mole 1.jpg (141.28 KB, 1000x668 - angeschaut 451 Mal.)

* HH Mole 2.jpg (124.48 KB, 1000x668 - angeschaut 483 Mal.)

* HH Mole 3.jpg (153.26 KB, 1000x668 - angeschaut 439 Mal.)
Gespeichert

eden.d
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 184



« Antwort #41 am: 08. Juli 2012, 09:24:31 »

Merci, Danke, cool!!! 
Endlich wieder angeln in Hantsholm.
naja im September! sad(
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #42 am: 09. Juli 2012, 11:42:00 »

So hier sind die Bilder von der Mole in Hanstholm

Bild 1 Durchgang wo mann früher am Seil klettern musste
Bild 2 Sicht Richtung Meer vom Durchgang aus
Bild 3 Sicht Richtung Küste vom Durchgang aus

Danke für die Infos  Smiley
Dann ist die Kletterei wohl endgültig vorbei.
Die Hanstholmer Hafenbetreiber haben doch ein Herz für Angler.

LG
Gespeichert
eden.d
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 184



« Antwort #43 am: 18. Juli 2012, 02:12:48 »

Laut diesem Forum fängt man seit 09.07. nichts mehr? Ist der Wind zu stark oder sind die Makrelen einfach weg gebaggert?  Smiley
Oder gerade keine angler in Nörre?  ;
Laut
Gespeichert
eden.d
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 184



« Antwort #44 am: 18. Juli 2012, 02:14:52 »

sch... Computer.  Smiley

... Thöges Seite wird auf dem Kutter recht ordentlich gefangen. Gut die letzten Tage ist sicherlich keiner raus gefahren bei durchschnittlich 5bft.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 21 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines