Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Februar 2020, 04:47:52
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Vorupør (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Neues aus Hanstholm - Umbau
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 5 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Neues aus Hanstholm - Umbau  (Gelesen 29926 mal)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« am: 16. September 2013, 11:49:34 »

Hej
was wird da denn wieder gebuddelt?
Aktuelle Fotos!


* hholbau.jpg (76.65 KB, 960x720 - angeschaut 841 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
ibxxl
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 613


2 X kulmule (gefangen in 6.2012)


WWW
« Antwort #1 am: 16. September 2013, 12:02:27 »

ich glaube die maroden kaianlagen werden erneuert.
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #2 am: 16. September 2013, 03:45:49 »

Der Hafens in Hanstholm soll in seiner Größe verdreifacht werden, und eine Tiefe von bis zu 12,5m erreichen. Die erste Phase der Expansion soll im Herbst 2013 beginnen und voraussichtlich im Jahr 2016 abgeschlossen sein.
Die erste Stufe ist mit einem Gesamtbudget von 500 Millionen Kronen veranschlagt worden.
Das heißt auch die äußeren Molen werden abgerissen und weiter draußen neu errichtet.

LG.
   
Gespeichert
ibxxl
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 613


2 X kulmule (gefangen in 6.2012)


WWW
« Antwort #3 am: 16. September 2013, 04:57:47 »

dabei wurde doch schon die molen zt. instandgesetzt&erhöht
Gespeichert
eden.d
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 184



« Antwort #4 am: 16. September 2013, 05:05:20 »

Kling gut! Vielleicht kann man dann in 3 Jahren Dorsche von der Mole ziehen, wenn man von der Molenspitze aus das gelbe Riff anwerfen kann.  Wink
Haupstsache die denken mal an die Angler, nicht das ich dann immer noch die Bergsteigerausrüstung mit schleppen muss.  Wink
Wäre von Vorteil wenn dann offiziell dort geangelt werden darf.
Aber ich denke, dass das angeln bei dem Neu- Umbau prinzipiell erstmal keinen Vorrang hat!  Sad
Ansonsten aber erstmal schön, wenn dort Oben so viel passiert, dann hat man jedes Jahr was neues zum anschauen!  Smiley

Lg Eddy
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« Antwort #5 am: 16. September 2013, 08:19:09 »

Die sollten wieder lieber mal über eine Norge Verbindung nachdenken, wie früher mit Color, dann Stena und am Ende FjordLine. Aber das Thema haben wir ja vor rund 2 Jahren lange genug durchgekaut.
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 381



« Antwort #6 am: 17. September 2013, 09:47:03 »

Erweiterung des Hanstholmer Hafens und Errichtung von 10 Windkraftanlagen

So soll der neue Hafen einmal aussehen:

"Udvidelse af Hanstholm Havn"

http://www.thisted.dk/hanstholmhavn
« Letzte Änderung: 17. September 2013, 09:48:49 von Plümpermann » Gespeichert
chain
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 387



« Antwort #7 am: 17. September 2013, 10:42:07 »

Die Wellenkraftanlage wurde in den Hafen geschleppt und wird modernisiert.
Gespeichert
killer
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856


Lindau ist schön


« Antwort #8 am: 20. September 2013, 06:27:15 »

Der Hafen wird vergrößert und Hanstholm soll eine neuen Motovej nach Herning bekommen. Anzeichen dafür, die Region wieder zu beleben.

http://www.vejdirektoratet.dk/DA/vejprojekter/rute34_26/Sider/default.aspx

Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2013, 09:32:42 »

Nix Neues in Hholm. Das Wave Energy liegt im Hafenbecken nun erstmal. Der Umbau sonst am zweiten Becken geht voran. Sonst war nicht viel los


* DK11.jpg (88.02 KB, 960x720 - angeschaut 477 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.215



WWW
« Antwort #10 am: 13. Juli 2015, 01:01:10 »

Neuer Film aus Hholm. Mal reinschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=M1Q8eD9vZac


Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Angler 88
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 447



« Antwort #11 am: 18. Juli 2015, 05:13:25 »

Die sind ja schwer am bauen. der Logistikparkplatz ist schon fertig oder? und die Windräder steht dort schon eines?
Gespeichert
Anderson
Vorupørwiederkommer
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 60


« Antwort #12 am: 23. Juli 2015, 06:21:52 »

Also entweder sind wir blind oder waren zu falschen Zeit dort.Habe keinerlei Bauaktivitäten gesehen.Wo soll denn da gebaut werden.Es sieht eher recht traurig aus ...da am Fährterminal ist es gespenstig bis einsam ..der Hafenkiosk (der an den Kai's)am WE zur besten Zeit geschlossen und im Vergleich zu Thyborøn und Hirtshals wirkt Hanstholm wie eine Geisterstadt.
Gespeichert

The wise man don't know
how it feels,
to be thick as a brick.

Ian Anderson
Trollo
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 366


Vorupoerverrückter


« Antwort #13 am: 10. August 2015, 03:56:27 »

ich hab auch nix gesehen. Alles beim Alten. Noch.
Das alte Wellenkraftwerk hat wohl auch ausgedient. Liegt jetzt im Hafen wie man sieht.

Und sollten ein paar Angeln ab Hanstholm gebucht haben, checkt die Sache noch mal ob der Kahn noch da ist.  Wink
Der jedenfalls war frisch abgefackelt und stank noch übels verbrannt.



* Bild2.jpg (86.16 KB, 640x360 - angeschaut 443 Mal.)

* Kahn1.jpg (58.57 KB, 448x252 - angeschaut 435 Mal.)
Gespeichert
Angler 88
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 447



« Antwort #14 am: 14. August 2015, 04:55:07 »

War die wellenkraftanlage nicht sowieso zum herbst im Hafen? vielleicht ist sie beschädigt?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines