Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. Juni 2019, 11:46:10
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Dänemark (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  die Dänen spinnen???
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] | Nach unten Drucken
Autor Thema: die Dänen spinnen???  (Gelesen 11302 mal)
OpaG
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 382


Denne Signatur er under opførelse 😊


WWW
« Antwort #30 am: 08. Januar 2019, 11:46:49 »

Hej 
Natürlich wird am Projekt Wildschweinzaun festgehalten  Immerhin hat schon eine Firma aus Fredericia den Zuschlag erhalten und der Verlauf des Zaunes wurde bereits schon abgesteckt  mit Fähnchen Grin. DF wird schon eine geeignete Lösung finden ( da bin ich mir ziemlich sicher )   Zur Not werden demnächst die Grenzbeamten und Heimwehrsoldaten mit Fliegenklatschen ausgerüstet,dann geht's es halt auf Fliegenjagd.

http://sh-ugeavisen.dk/index.php/2019/01/07/fliegen-koennen-schweinepest-uebertragen-wie-sieht-es-jetzt-mit-dem-wildschweinzaun-aus/

https://www.nordschleswiger.dk/de/daenemark-wirtschaft/forscher-fliegen-uebertragen-schweinepest
Gespeichert
DenTyskeDansker
Vorupørerstbesucher
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 45



« Antwort #31 am: 08. Januar 2019, 06:47:34 »

Der Unterhaltungswert der Dønen erreicht Weltniveau. Oder anders: Jedem seinen Trump.

Vielleicht sollten sie ihre Bauwut an Buhne 42 auslassen! Neee, das geht natürlich nicht. Igitt! Wiederlich! Und wen interessiert das schon, wenn ein winziges Leck die Strände des größten Nationalparkes vollkommen kontaminiert? Über Jahre?

Okay, meine letzten Informationen sind 6 Monate alt. Vielleicht hat sich etwas getan. Informiert mich bitte über den aktuellen Stand der Dinge ... sofern möglich!

Ansonsten empfehle ich dem Königreich eine Käseglocke (statt Zaun). Würde auch dem Pflücken geschützter Weihnachtsbäume entgegenkommen.

Meine Güte,

Quo vadis?
Gespeichert

Der Tourist zerstört das, wonach er sucht, indem er es findet.
OpaG
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 382


Denne Signatur er under opførelse 😊


WWW
« Antwort #32 am: 08. Januar 2019, 08:18:19 »

Hej 
Man hat eine einfache Methode zur Reinigung der Høfde 42 gefunden.Man ist sehr zuversichtlich, einem fast vollständig Schadstoffarmen Boden zubekommen.Durch das Erwärmen von 40 Tonnen des kontaminierten Sandes auf etwa 350 Grad ist es gelungen, etwa 95 Prozent des Quecksilbers und andere Schadstoffe aus der Probe zu entfernen (war leider nur ein Pilotprojekt). Die Gesamtkosten für die Reinigung belaufen sich geschätzt auf ca.250 Millionen Kronen, die Region bzw. die Kommune können die anfallenden Kosten nicht alleine tragen.(mein letzter Stand Dezember 18)
Gespeichert
DenTyskeDansker
Vorupørerstbesucher
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 45



« Antwort #33 am: 09. Januar 2019, 04:44:05 »

Vielen Dank für deine Informationen, OpaG!

Eigentlich sollte - wie immer - der Verursacher für die Kosten aufkommen, nicht die Kommune.
Gespeichert

Der Tourist zerstört das, wonach er sucht, indem er es findet.
OpaG
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 382


Denne Signatur er under opførelse 😊


WWW
« Antwort #34 am: 09. Januar 2019, 09:46:51 »

Hej
Sehe ich eigentlich genauso.
2015 versuchte bereits eine Initiative der Universität Aarhus, den Giftmüll unter finanzieller Beteiligung des Verursachers bergen zu lassen.(leider ohne Erfolg)
Da das Unternehmen mit staatlicher Genehmigung dort Abfall verklappt hat und auch andere Unternehmen dort ihren Abfall entsorgt haben.
So ein Giftlager gibt es übrigens auch bei Henne Strand (Kjærgaard Plantage).Dort hat die Region Syd bereits 2007 die Verantwortung für die Deponie übernommen und trägt auch die Sanierungskosten. Dort ist bereits das Grundwasser verseucht ("was angeblich bei Høfde42 nicht der fall ist", da sich unter der Deponie Lehmboden befindet... Roll Eyes ).

Ein altes Zitat was mir dazu immer einfällt ist :
Der Mensch ist ein naturzerstörendes Wirtschaftstier.
Gespeichert
DenTyskeDansker
Vorupørerstbesucher
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 45



« Antwort #35 am: 11. Januar 2019, 06:08:56 »

Dankeschön für die weiteren Infos, OpaG!

Mit staatlicher Genehmigung? Eine interessante Formulierung der Verantwortlichen. Meines Wissens war Chemienova ein staatliches Unternehmen.

Henne Strand auch ...? Hammer! Das wusste ich nicht. Okay, ist ja auch nicht gerade die bevorzugte Gegend der Liebhaber dieses Portales. Trotzdem Fassungslosigkeit. Touristische Hochburg und verseuchtes Grundwasser?

Meine Güte ...! 
Gespeichert

Der Tourist zerstört das, wonach er sucht, indem er es findet.
hamburger jung
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.216


Smokey unser Sonnenschein


« Antwort #36 am: 28. Januar 2019, 10:44:44 »

So ab heute Baubeginn für den Zaun 
https://www.n-tv.de/panorama/Umstrittener-Wildschweinzaun-wird-gebaut-article20826847.html
Gespeichert

"Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
Irgendwann wirst du recht behalten"
jrunge
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 796


Think positive!


« Antwort #37 am: 28. Januar 2019, 10:50:15 »

So ab heute Baubeginn für den Zaun 
...
Werden eigentlich die bereits in Dänemark lebenden Wildschweine durch den Zaun auch daran gehindert, unerlaubt nach Deutschland überzusiedeln?  Huh
Wenn ja, Dank an die DF.   Grin
Gespeichert

Hilsen fra Lehrte
Jürgen

Vi kan ikke styre naturen. Naturen bestemmer hvor vi kan bygge
OpaG
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 382


Denne Signatur er under opførelse 😊


WWW
« Antwort #38 am: 28. Januar 2019, 12:50:08 »

Hej   
Nicht nur der Zaun wird gebaut, sondern die dänische    Umwelt- und Lebensmittelbehörde plant einen simulierten Ausbruch der afrikanischen Schweinepest.
Die Übung soll vier Tage dauern und umfasst das Ministerium für Umwelt , die Polizei, die Heimwehr und fleischverarbeitende Betriebe sowie auch deutsche Behörden. Wo die Übung stattfinden wird, wurde noch nicht veröffentlicht, damit die Übung so realistisch wie möglich durchgeführt werden kann. Quelle DR P4 Syd

Auch die Aujeszkysche Krankheit ( Pseudowut) ist auf dem Vormarsch in Deutschland.Natürlich hilft ein Vildsvinhegn nicht, sondern nur strenge Hygienemaßnahmen im Schweinestall und auch bei der Jagd.Hunde und Katzen sollen daher nur mit vollständig durchgekochtem Fleisch von Haus- und Wildschweinen gefüttert werden.

Wildschweine sind intelligente Tiere, die werden schon passende Wege nach Dänemark  finden gibt ja genügend Löcher. Das Leben findet seinen Weg




« Letzte Änderung: 29. Januar 2019, 09:30:56 von OpaG » Gespeichert
Angler 88
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 406



« Antwort #39 am: 29. Januar 2019, 08:44:31 »

Das stimmt. Vielleicht laufen die einfach über den Grenzübergang. 
Gespeichert
DenTyskeDansker
Vorupørerstbesucher
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 45



« Antwort #40 am: 29. Januar 2019, 08:05:39 »

Für den aus Kostengründen sehr niedrigen Grenzzaun wird es zukünftig einen Kontrollturm in Brande geben. Nun ja ...

... aber letzten Gerüchten zufolge soll der Atlantik-Wall reaktiviert werden. Das basiert nicht unbedingt auf der Vorliebe eines bestimmten Baumaterials. Nein, Angst vorm Brexit. Und Panik vor Schlauchbooten. Vor den vielen Menschen, die dann kommen und pünktlich um 16:00 Uhr gerne eine Hand voll welkes Laub zum lauwarmen Wasser wünschen. Nicht auszudenken ...!

Ja, so ein Königreich hat's schwer.

Nochmals, um Missverständnissen vorzubeugen: ich liebe Thy! Da gibt es eine sehr tiefe Verbundenheit. Und ich habe definitiv kein Verständnis dafür, dass Ansichten veganer Fahrradextremisten aus Kopenhagen in Thisted nachgealbert werden müssen! Nur weil es en vogue ist! Oder der Karriere dient. Meine Güte, was treiben die da?

Ja, sie spinnen mittlerweile, die Dänen. Das Problem liegt darin, dass sie auch noch stolz darauf sind! Hier wird intensiv an der Entstehung eines Scherbenhaufens gearbeitet - ein Polterabend ohne Hochzeit! Das Brautpaar ist weg. Und die Gäste strömen ...

... ist das wirklich so? Meine Güte! Zahlen sollten immer unter Berücksichtigung der Quelle ausgewertet und beurteilt werden.

Ja, verdammt. Sie spinnen wirklich ....

... und das tut mir unglaublich weh!
Gespeichert

Der Tourist zerstört das, wonach er sucht, indem er es findet.
hamburger jung
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.216


Smokey unser Sonnenschein


« Antwort #41 am: 31. Januar 2019, 03:24:49 »

Der Zaun wird nun gebaut aber vielleicht hilft er ja auch gegen Einwanderer aus Dänemark  

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wissen/article187608132/Ein-Raeuber-aus-Daenemark.html
« Letzte Änderung: 31. Januar 2019, 03:27:01 von hamburger jung » Gespeichert

"Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
Irgendwann wirst du recht behalten"
jrunge
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 796


Think positive!


« Antwort #42 am: 28. Februar 2019, 04:49:32 »

Sie spinnen tatsächlich: 
Grünes Licht der Luftwaffe: Bestseller-Hochhaus darf den Himmel über Jütland kratzen.

Mehr dazu: https://nordschleswiger.dk/de/daenemark-deutschland-international/gruenes-licht-luftwaffe-bestseller-hochhaus-darf-himmel-ueber

Es lebe der Größenwahn.   


* Tower.jpg (62.52 KB, 879x330 - angeschaut 62 Mal.)
Gespeichert

Hilsen fra Lehrte
Jürgen

Vi kan ikke styre naturen. Naturen bestemmer hvor vi kan bygge
jrunge
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 796


Think positive!


« Antwort #43 am: 27. April 2019, 03:04:36 »

Man glaubt es nicht: Die Salling Gruppe (dazu gehören Føtex, Bilka and Netto) haben die ersten 24 kg Samsø-Kartoffeln für 36.000 Kronen gekauft, also 1500 Kronen für 1 kg.  

Quelle: https://www.thelocal.dk/20190424/danish-farm-sells-potatoes-for-1500-kroner-per-kilo?utm_source=Users&utm_campaign=f8f5297246-&utm_medium=email&utm_term=0_6b87f680a1-f8f5297246-61366573

Da sind ca. 19,- € für das erste kg Spargel Ende Februar vom beheizten Acker ja echt günstig.
Gespeichert

Hilsen fra Lehrte
Jürgen

Vi kan ikke styre naturen. Naturen bestemmer hvor vi kan bygge
Angler 88
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 406



« Antwort #44 am: 29. April 2019, 10:43:40 »

Naja das Geld muss ja unter die Leute
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines