Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. Mai 2020, 07:53:30
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Ferienhäuser (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Erfahrungen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Erfahrungen  (Gelesen 2365 mal)
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.829


mein Composter macht mich fertig


WWW
« am: 17. Juli 2005, 10:01:27 »

hej
wir reden hier im Forum ja öfters mal über private Ferienhausanbieter und mich würde nun einfach mal interssieren welche Erfahrungen ihr da so gemacht habt.

Waren das ordentliche saubere Häuser, war das ganze kompliziert- wie war die Verständigung,  war es etwa billiger und konnte man sich auf die Angaben auch verlassen smiley

Schreibt doch mal was ihr da so erlebt habt.

Gruß äälsi
Gespeichert
killer
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856


Lindau ist schön


« Antwort #1 am: 20. Juli 2005, 01:44:45 »

Hej äälsi,
vor ein paar Jahren hatte ich ein Haus privat in N-V gemietet.Wenn man die Preise vergleicht, ist aus meiner Sicht kein großer Spareffekt zu erziehlen.Die Preise decken sich überwiegend mit denen der Kataloganbieter.Auch wenn der erste Preis noch recht günstig erscheint,sollte man sich nach den Nebenkosten erkundigen.Bei mir war es damals eine böse Überraschung,als ich ich den Preis für die Einheit Strom sah und auch das Wasser bezahlen mußte.Der Strom eine Krone teurer als woanders war schon deftig.Außerdem muss man gucken ob der Vermieter ein Konto bei einem Institut hat,das eine Filiale in Deutschland hat.Sonst sind die Gebühren bei einer Auslandsüberweisung auch noch auf den Preis zu schlagen. Die Häuser selber sind aber genauso gut oder schlecht wie bei den kommerziellen Anbietern.Die Verständigung war auch kein Problem.
Ich persönlich bin der Meinung,dass der Mehrpreis, bei z.B. Hillgaard sich durch den Service lohnt.Ist halt Ansichtsache!!


Gruß vom killer aus S-H
Gespeichert
Muddern
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Beiträge: 666


« Antwort #2 am: 20. Juli 2005, 04:44:05 »

Hi äälsi,

wir wohnen seit vielen Jahren immer privat im selben Haus und haben nur die allerbesten Erfahrungen. Mit dem Preis und mit dem sehr netten Kontakt zu dem Vermieter. Wir haben dieses Haus damals zufällig entdeckt, nachdem wir vorher sozusagen durch den Ort gezogen waren. Das nicht nur wir sehr zufrieden sind, kann man dem Gästebuch entnehmen. Es gibt fast nur Stammgäste. Man muß allerdings auch tunlichst gleich immer fürs kommende Jahr mieten.
Wenn Du auch Dauervorupörbesucher bist oder werden möchtest, solltest Du mal an den privaten Häusern Adresse und Telf.-Nr. suchen und einfach Kontakt aufnehmen. Die meisten Dänen können ja Deutsch. Man muss da ein bisschen rumprobieren.
Vielleicht klappt es nicht gleich beim ersten Mal, aber ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche.

Schönen  Gruß           Smiley
Gespeichert
hardy
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 499


Oh mein Gott.....


« Antwort #3 am: 20. Juli 2005, 09:18:03 »

Hej Äälsi,

wir sind diese Jahr zweimal auf privater Basis oben, weil einfach der Hauptsaisoneffekt in den Oster oder Sommerferien schon ganz schön ist( teuer,teuer). Die Häuser Ostern war okay und im Sommer bestimmt auch.
Man muß halt gucken was man will. Luxus oder da sein in NV!!!!

Gruß
Hardy
Gespeichert
Seiten: [1] | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines