Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. November 2019, 08:03:55
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Dänemark (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Alles über Dänemark
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 17 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Alles über Dänemark  (Gelesen 119104 mal)
ecki
Moderator
Fischerunterntischtrinker
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.955


Ølbær, ( Cervisia Ursus) steht unter Naturschutz


WWW
« Antwort #15 am: 06. Juli 2009, 09:45:02 »

Na ja, was sollte er denn machen? Ihm war sicherlich bewusst, dass die ganze Nation davon erfährt, aber bevor das Ganze in die Hose geht... lieber an den Wiesenrand. Ich finde, das macht ihn irgendwie sympathisch.

Hilsen fra Herne
Ecki Ølbær

Gespeichert

Wenn ich an Nørre denke ...
VorupoerSchwabe
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.695



WWW
« Antwort #16 am: 06. Juli 2009, 11:21:31 »



... und was wieder zeigt das die genauso wie wir ALLE sind!!!   
Macht in einfach sympatsich wie ECKI schon sagt!!!   
COOLE Aktion!!!   
Gespeichert

Gottes größte Gabe: DER SCHWABE wink

WENN DU GOTT SIEHST MUSSTE VOM GAS GEHEN (KEVIN SCHWANTZ)

Bier ist der überzeugendste Beweis
dafür, dass Gott den Menschen
liebt und ihn glücklich sehen will
Benjamin Franklin
(1706-1790 Amerikanischer Staats
killer
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856


Lindau ist schön


« Antwort #17 am: 07. Juli 2009, 04:33:50 »

was meint ihr was es für einen aufschrei gebe,wenn Herr Köhler sich an den baum stellen würde  Grin oder noch besser frau merkel  wäre ja auch echt menschlich  Shocked
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.201



WWW
« Antwort #18 am: 16. März 2010, 09:46:15 »

Die Dänen benennen ihre Städte um, damit es einfacher im Internet zu finden ist und damit evtl auch mehr Leute anspricht.Erster Fall:

Aus Århus wird nun Aarhus

Wie heisst den Vorupør dann bald?

Styropor ??

gruss
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
jule 28
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 720


« Antwort #19 am: 16. März 2010, 12:31:54 »

sagen wir schon viele Jahre,wäre also für uns keine Umstellung. Grin
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.201



WWW
« Antwort #20 am: 12. März 2011, 10:22:05 »

Kein neues Thema wollte ich beginnen, daher hier nur kurz die Info:


12.000 Entlassungen im öffentlichen Dienst Dänemarks?
 
Kopenhagen. Nach einer Berechnung des Wirtschaftsforschungsinstitutes Arbejderbevægelsens Erhversråd (AE) werden die Kürzungen in den öffentlichen Haushalten Dänemarks 2011 deutlich höher ausfallen als bisher bekannt, da die Finanzrahmen der Regierung 2010 deutlich überschritten worden ist und das Ziel Nullwachstum verfehlt wurde. 2011 ist mit einem Abbau der öffnetlichen Etats in Höhe von einem Prozent zurechnen, so AE, das werde zu Entlassungen von 12.000 Arbeitsplätzen im öffentlichen Dienst führen.
Finanzminister Claus Hjort Frederiksen (V) wies das Schreckensszenario des Wirtschaftsforschungsinstitutes zurück. Er wies die Angaben zurück, dass es zu Entlassungen im öffnetlichen Dienst kommen müsse. Er sagte aber, dass Kommunen Entlassungen vornehmen müssten, wenn sie einen »Überverbrauch« herabsetzen wollen. Die Berechnungen von AE stimmen mit früheren Voraussagen des Rates der Wirtschaftsweisen überein, die die Regierung beraten.
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.807


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #21 am: 03. April 2011, 08:47:35 »

An der dänischen Nordseeküste ist am Wochenende der Kadaver eines riesigen und schon länger toten Pottwals gestrandet. Wie die Nachrichtenagentur Ritzau berichtete, strömten am Sonntag hunderte Schaulustige zum Strand nahe Bovbjerg, um sich den 15 bis 16 Meter langen und schon in Verwesung übergegangenen Meeressäuger anzusehen. Nach Angaben dänischer Meeresbiologen wurde der tote Wal schon vor knapp einer Woche bei Überwachungsflügen treibend vor der dänischen Nordseeküste gesichtet. Dem Zustand des Kadavers nach zu urteilen müsse er schon etwa ein halbes Jahr tot sein, hieß es.
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.201



WWW
« Antwort #22 am: 13. April 2011, 01:07:32 »

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/leiharbeit/europa-vergleich-das-kostet-eine-stunde-arbeit-17377536.bild.html

37,60€ ist 2010 die durchschnittliche dänische Arbeitsstunde teuer gewesen.Damit Platz 1 in Euro-Ranking.
Deutschland nur 29,20€ (Platz 7 im Euro Ranking-siehe o.Link)

gruss
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.201



WWW
« Antwort #23 am: 08. Mai 2011, 10:06:03 »

http://www.nordschleswiger.dk/SEEEMS/19708.asp?artid=32832

Freie Fahrt demnächst vorbei.
Mehrheitlich beschliessen die Dänen wieder Kontrollen am Grenzübergang.
Ein Alleingang der Dänen, den ich nicht nachvollziehen kann und eine Loslösung der Schengener Abkommen.Kriminelle Energie kann man nicht durch Schlagbäume oder Zöllner aufhalten.
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.807


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #24 am: 08. Mai 2011, 10:14:43 »

ich habe da kein problem mit.

zumal ich ja eh wohl so wenig kriminaltät ausstrahle  , mich haben die eh mehr durchgewunken als alles andere.

ich erwarte also keine probleme und wenn dadurch die kriminalität oder auch das einschleusen von illegalen behindert wird, bin ich absolut dafür

schönen muttertag noch
Gespeichert
Bad
Moderator
Fischerunterntischtrinker
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.025


ich will doch nur spielen!


WWW
« Antwort #25 am: 08. Mai 2011, 07:46:57 »

Bin dafür! Sollte auch in Deutschland wieder eingeführt werden! Ich war noch nie ein Freund der offenen Grenzen!

 
Gespeichert

Leben retten kann so einfach sein! - www.fuers-leben.de - www.dkms.de - www.blutspende.de
Mafgo
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 968


Angeln pur


« Antwort #26 am: 08. Mai 2011, 08:41:54 »

Kann mich der Meinung von Bad und Äälsi nur anschließen denn wenn man mal sieht was im Grenzgebiet in Richtung Polen und Tschechine nach Grenzöffnung los ist trotz der Versprechen der Politik.

Kriminelle Energie kann man nicht durch Schlagbäume oder Zöllner aufhalten.

Durch offene Grenzen öffnet man dieser kriminellen Energie aber Tür und Tor.


Gruß Mafgo
« Letzte Änderung: 08. Mai 2011, 08:48:12 von Mafgo » Gespeichert

Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.201



WWW
« Antwort #27 am: 08. Mai 2011, 09:39:55 »

Aber die Dänen werden nicht damit "durchkommen"
Denn auch die Dänen haben die Veträge von Schengen unterzeichnet und können sich darüber nun nicht hinwegsetzen.Zum Glück.
Jedenfalls nicht bevor eine EU Resolution getroffen wird, steht ja auch in dem Artikel.

Wie auch immer-
habe ich zukünftig keine Lust ggfls ne Std an der Grenze zu stehen und ggfls das halbe Auto auseinandernehmen zu lassen und ggfls ne Menge Strafe wg zuviel Alk/Fleisch etc zu riskieren.
Es kann ja auch sein, dass die Dänen mehr kontrollieren wollen, weil die Touris vielleicht zu wenig dänische Produkte vor Ort kaufen ! ?  

gruss
stf

Andersrum kaufen natürlich auch fast alle Dänen im Grenzgebiet in Deutschland ein.Ob die wohl auch zu den 54% befürwortern der Grenzkontrollen sind Wink
« Letzte Änderung: 08. Mai 2011, 09:42:38 von Stefan » Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.807


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #28 am: 08. Mai 2011, 09:52:32 »


habe ich zukünftig keine Lust ggfls ne Std an der Grenze zu stehen und ggfls das halbe Auto auseinandernehmen zu lassen und ggfls ne Menge Strafe wg zuviel Alk/Fleisch etc zu riskieren.
Es kann ja auch sein, dass die Dänen mehr kontrollieren wollen, weil die Touris vielleicht zu wenig dänische Produkte vor Ort kaufen ! ? 

gruss
stf

Andersrum kaufen natürlich auch fast alle Dänen im Grenzgebiet in Deutschland ein.Ob die wohl auch zu den 54% befürwortern der Grenzkontrollen sind Wink


hatte ich noch nie, warum sollte das nun so sein. das ist mir zu spekulativ!


Gespeichert
chain
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 383



« Antwort #29 am: 08. Mai 2011, 09:53:47 »

Die strengeren Regeln für Hunde sind jetzt auch in Kraft !
(Chip, Hunderassen etc...)
« Letzte Änderung: 08. Mai 2011, 10:41:33 von chain » Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 17 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines