Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15. August 2022, 06:35:04
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Vorupør (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  nationalpark thy
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6 | Nach unten Drucken
Autor Thema: nationalpark thy  (Gelesen 54278 mal)
Wilma
in memoriam
Hotdogohnekleckernesser
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 476

Vorupørwiederkommer??? Vorupørbewohner :)


« Antwort #15 am: 21. August 2008, 04:30:59 »

Es ist soweit:
Morgen wird der Nationalpark offiziell eingeweiht, mit allem gehörigen Drumherum:

Der Staatsminister Anders Fogh Rasmussen kommt, hält die Eröffnungsrede und schneidet wohl irgendein Band durch (wie sich das gehört). 100 Brieftauben und 100 Drachen werden aufsteigen, die einen werden davon fliegen, die anderen hoffentlich nicht... Der Umweltminister Troels Lund Poulsen und der Bürgermeister Erik Hove Olesen halten Reden. Es gibt Unterhaltung vom Thy Masterclass Kammermusikfestival und dem Schriftsteller Knud Sørensen. Noch eine Rede vom Nationalparkchef. Unterhaltung mit einem heimischen Chor und Brassband. Abschluß mit gemeinsamem Gesang. Um 12:00 Uhr öffnet ein Marktplatz mit Freiluftaktivitäten, Buden mit lokal erzeugten Lebensmitteln, Feuerstellen mit Pølser und Stockbrot, es gibt eine Fotoausstellung und eine Ausstellung über die Jagd in Thy.

Der Festakt beginnt um 10:00 Uhr auf dem Badeplatz am Nors Sø, nördlich von Vester Vandet und endet um 16:00 Uhr. Die Festlichkeiten gehen weiter in allen Küstenorten mit Veranstaltungen am Strand mit den üblichen Freudenfeuern. Das Wetter ist uns wahrscheinlich hold, da nach DMI die Schauer weiter südlich stattfinden. Is recht so...

Bin morgen wahrscheinlich den ganzen Tag unterwegs und die Kamera wird ordentlich zu tun haben. Bericht folgt.

Wilma
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.257



WWW
« Antwort #16 am: 21. August 2008, 07:59:11 »

Und das ist echt schön.
Bin ja im April viele Wege gewandert, die teilweise neu markiert wurden.
Tolle Wanderstrecken auf dem alten Rettungsweg und mehr.
Wer bischen aktiv sein will, den kann ich das nur empfehlen.
Besonders schön ist eine Route von Stenbjerg od Lyngby nach Agger oder eine grosse Runde von Nörre bis hinter Bögsted Rende.Auf dem 12km langen Weg hat man immer wieder grossartige Aussichten auf Nörre, die Dünen und das Hinterland.
Siehe Fotos auf meiner Fotopage.
Da hatten die echt ne gute Idee mit dem NP.
Freue mich schon auf weitere Touren (zB Hanstholm-Bulbjerg und so)
Muss man dann nur logistisch geschickt anpacken, am besten mit 2 Autos!

gruss
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
VorupoerSchwabe
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.702



WWW
« Antwort #17 am: 21. August 2008, 08:00:44 »



Bin morgen wahrscheinlich den ganzen Tag unterwegs und die Kamera wird ordentlich zu tun haben. Bericht folgt.

Wilma


So RIIIIIISCHTISCH!!! 
Gespeichert

Gottes größte Gabe: DER SCHWABE wink

WENN DU GOTT SIEHST MUSSTE VOM GAS GEHEN (KEVIN SCHWANTZ)

Bier ist der überzeugendste Beweis
dafür, dass Gott den Menschen
liebt und ihn glücklich sehen will
Benjamin Franklin
(1706-1790 Amerikanischer Staats
mruessel
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 453



« Antwort #18 am: 22. August 2008, 08:15:47 »

Wilma,ich wünsche Dir ganz viel Spass!
Gespeichert
Wilma
in memoriam
Hotdogohnekleckernesser
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 476

Vorupørwiederkommer??? Vorupørbewohner :)


« Antwort #19 am: 23. August 2008, 09:28:12 »

Ein Volksfest!
Der Staatsminister, passend leger gekleidet, schnitt nix durch, aber erklärte nach staatstragend vorgetragener Rede den Nationalpark für eröffnet und ließ mit den Kindern vom Waldkindergarten die Tauben fliegen. Die Drachen fielen aus, mangels Wind. Später probierte er noch zusammen mit dem Umweltminister, der ein neues Logo als Geschenk mitbrachte, die neu eingerichtete Mountainbike-Strecke. Natürlich gab es jede Menge zu futtern (sonst kommt ja keiner  Grin), und Musik mit Kaiserwetter. Stände von allen möglichen Vereinigungen informierten über die Natur und was man darin so alles entdecken und erleben kann, auch Sportliches und Jagd usw. Ein paar Aktivitäten konnte man ausprobieren, z.B. schaukeln an Bungee-Seilen, Bäumeklettern, auf dem Surfbrett stehen im Wasserbecken (muß schmerzhaft gewesen sein, einige Kinder brüllten wie am Spieß, hatten sich wohl maßlos überschätzt).

Über folgende Links gibts einige Videoklips zum Ereignis:

http://www.dr.dk/DR1/TVAVISEN/tvaindslag.htm
http://nyhederne.tv2.dk/video/?menu
http://nyhederne.tv2.dk/article.php/id-14565612.html?rss

Meine persönliche Bildreportage wird eingestellt unter

www.Karin-Koenig.magix.net

Ist noch in Arbeit, ein kleiner Vorgeschmack:


* Statsministeren.JPG (27.81 KB, 1154x789 - angeschaut 638 Mal.)
Gespeichert
Mauersegler
Vorupørerstbesucher
**
Offline

Beiträge: 23


« Antwort #20 am: 24. August 2008, 11:18:36 »

Hallo Leute

war ein riesen Fest am Freitag den 22, als in jedem Hafen die Leuchtfeuer entzündet wurden und die Leute feste mit Bier und anderen alkoholischen Getränken feierten. Da war mal richtig was los in Vorupör. So viele Leute hatten wir da noch nie gesehen. Vielleicht haben ja ein paar Bilder davon gemacht und stellen sie hier mal ein.


Bis dann. 
Gespeichert
mruessel
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 453



« Antwort #21 am: 25. August 2008, 07:14:15 »

ein wenig weiter unten gelesen findest Du das gleiche Thema...
Gespeichert
Wilma
in memoriam
Hotdogohnekleckernesser
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 476

Vorupørwiederkommer??? Vorupørbewohner :)


« Antwort #22 am: 26. August 2008, 09:58:36 »

So, die Bilder von der Eröffnung sind jetzt zu besichtigen. Viel Spaß beim gucken.

Wilma
Gespeichert
tori
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 262



« Antwort #23 am: 27. August 2008, 06:56:12 »

Bin ja im April viele Wege gewandert, die teilweise neu markiert wurden.
Tolle Wanderstrecken auf dem alten Rettungsweg und mehr.
Finde Deine Homepage nicht, sind da auch neue Wege ausgetüftelt worden? Wie sieht es denn mit den Strecken um und beim Vandet Sø nahe der verbotenen Stadt aus, warst Du da auch?

Gut, dass eine Neumarkierung erfolgt ist, teilweise waren die Pfeile schon recht verwittert. Mach doch bitte mal kurz einen Link auf die Bilder, bin neugierig, wie das jetzt aussieht.
Gespeichert

„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.“

Dante Alighieri
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.257



WWW
« Antwort #24 am: 27. August 2008, 07:17:31 »

Hallo

Homepage Fotos:
http://stefan-heidemann.magix.net/

Zu den Wegen:
Am Vandet bin ich alle Wege schon gegangen, am besten ist die grössere Runde (11km) zwischen Vandet und Norssö.Aber auch kleinere sind durchaus erholsam.Alle Wege sind bestens gekennzeichnet und auch auf den Faltblättern zu finden, die Du überall in Touri Büros findest oder Dir hier bestellen kannst kostenlos, was ich immer mache, Jahr für Jahr.
Dieses Jahr war ich auf Teile des Rettungsweges zwischen Vangsa und Klitmöller unterwegs.
Da kommst Du auch an vielen kleinen Dünenseen vorbei, die Du von der Strasse gar nicht siehst.
Problem bleibt die Logistik, da Du ja mehr oder weniger immer wieder zurückmusst zum Ausgangspkt (Auto)
Einige Wege sind nämlich KEINE Rundwanderungen, so dass Du entweder mit Bus oder 2 Autos arbeiten musst.
Das Problem werden wir haben, wenn es nächstes Jahr auf die Verlängerung des neuen Wegsystems geht, Hanstholm-Lild Strand-Bulbjerg.Mal sehn wie man das hinkriegt,

Ansonsten ist eine Top Strecke, aber natürlich recht lang der Weg von Stenbjerg via Lyngby nach Agger und am Strand zurück.Dauer: Ganztags!Mein Tipp für Wandererer!!!

Gruss aus dem Teutoburger Wald
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
AnjaS
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 212


Nick - unser Sonnenschein


« Antwort #25 am: 27. August 2008, 07:51:40 »

Hallo Wilma, hab mir die Bilder angesehen. Vielen Dank für Deine Berichterstattung.

Wir sehen uns im Oktober, Bis dann, Anja
Gespeichert
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.859


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #26 am: 27. August 2008, 08:53:42 »

da stefan die wege so gut kennt, können wir ja mindestens 2 wanderungen, in der gruppe, von stefan geführt machen

 
Gespeichert
VorupoerSchwabe
Fischerunterntischtrinker
********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.702



WWW
« Antwort #27 am: 27. August 2008, 10:03:26 »

da stefan die wege so gut kennt, können wir ja mindestens 2 wanderungen, in der gruppe, von stefan geführt machen

 

heeee ICH bin im Urlaub!!! 
Wandere höchstens zum Kiosk und der Mole 
Gespeichert

Gottes größte Gabe: DER SCHWABE wink

WENN DU GOTT SIEHST MUSSTE VOM GAS GEHEN (KEVIN SCHWANTZ)

Bier ist der überzeugendste Beweis
dafür, dass Gott den Menschen
liebt und ihn glücklich sehen will
Benjamin Franklin
(1706-1790 Amerikanischer Staats
AnjaS
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 212


Nick - unser Sonnenschein


« Antwort #28 am: 27. August 2008, 10:44:20 »

Hey Maggus, Du hast wohl das "Spazierengehen" noch nicht für Dich entdeckt? Kannst ja mal Marko bei Gelegenheit fragen...........

Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.257



WWW
« Antwort #29 am: 27. August 2008, 11:05:20 »

Also die Strecke Lyngby - Agger retour wird jeder in rund 3,5h schaffen.
Eine wirklich sehr sehenswerte Tour, die man mit nem Picknick bei Agger natürlich ausdehnen kann.
Das würde ich gerne nochmal machen.Wir können das ja bereden.
Ausserdem schlage ich die Nörre Höhenwanderung vor mit super Aussichten.Aber diese Tour erfordert dann ca. 4h.Beides lohnt.

gruss
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines