Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Juli 2024, 06:37:16
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Vorupør (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  nationalpark thy
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 | Nach unten Drucken
Autor Thema: nationalpark thy  (Gelesen 70591 mal)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #45 am: 29. April 2011, 09:14:03 »

Sag ich doch

Freut mich dass ihr das Wandern entdeckt
Bin ja mittlerweile bis auf 2 Etappen den gesamten Weg durch den NP gelatscht!erweitert auch auf Norsorundweg Thyborön-Bulbjerg
Eine sehr schone Rundtour (!) ist auch:

Fahrt bis Agger Tanger zur grossen Mole (Weg nach Thyborön), Von dort 5km Strand nach Agger, dann durch die Dünen und dem kleinen Bach zurück bis Agger Tange.Tolle, tolle  und einfache Tour (3h-4h)
---------
Von Lyngby Redningshus bis Lodbjerg Fur ist total geil auch
Haben wir 2x gemacht, jetzt sogar im Januar
Hin Dünenwege, unterwegs Wälder, Seen , kl.Hütten bis zum ´Leuchtturm, dann via den oben von Nordisc beschriebenen Dünen retour über den Stránd nach Lyngby.Dauer 3-4h auch.Die gr.Dünen dort sind die höchsten südlich von Bulbjerg,.
----------
Super auch der Weg  nördlich, von Lild Strand nach Bulbjerg-retour durch Dünen oder umgekehrt.Klasse Natur.

Die Wege durch das Naturgebiet am Norsso weit rein sind klasse
haben wir im Winter gemacht.Einsame Natur(zugänglich nur vor Arpil und ab August).Keine Wege, aber orientieren am Meer, Sonne und Wind.
Toll.
Ich meine da Norssö Seite ab Nors, nciht Vandet-.

Was mir dann fehlt ist die Etappe
Hansth-Lild Strand
Das werde ich im Oktober starten
Geht auch nur mit 2 Autos.
Eines in Hh parken, mit dem anderen nach LStrand.

Anbei Foto Wanderweg Winter Norsso Wanderung



* CIMG7364.JPG (985.01 KB, 2304x1728 - angeschaut 879 Mal.)
« Letzte Änderung: 29. April 2011, 09:33:49 von Stefan » Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
fam-united
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18



« Antwort #46 am: 30. April 2011, 08:16:04 »

Hallo Stefan,

hast du da eine spezielle Wanderkarte gekauft? Ich weiß nicht, ob du das schon geschrieben hast, entschuldige also, wenn ich hier was frage, was vielleicht schon bekannt ist. Irgendwie bin ich heute Morgen zu müde, um mir alles durchzulesen

Viele Grüße
Petra
Gespeichert
Nordisc
Gast
« Antwort #47 am: 30. April 2011, 11:10:02 »

Starkes Foto!

Wanderkarten gibt es kostenlos für die jeweilige Region unter anderem im Center am Landungsplads in Stenbjerg. Die Wege sind aber gut ausgeschildert, so dass man sich sofort zurechtfindet.
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #48 am: 30. April 2011, 11:53:06 »

Alle Karten sind vor Ort kostenlos erhältlich, oder bestellbar bei Thy Turist Online.
Die Wege sind gut ausgeschildert mit Pfeile, man muss aber wissen welchem Pfeil man folgen will, da oftmals 3 Pfeile gleichzeitig starten, sich kreuzen,usw
Der Best of Nörre Weg ist 12km lang mit allen Schleifen und ein Genuss.
Start alter Redningsvej gegenüber Tunvej in die Dünen, immer geradeaus, dem Bach folgen, Richtung Bögted Seezeichen, dann rauf und runter mit herrlichen Aussichten retour.Dauer mit Pause mind 4h.
Schon zB bei Ankunft am Samstag mach ich das oft Sonntags nach dem Frühstück.
Super sind auch die Wege am Nors oder Vandet So.
Aber das alles ist nachzulesen in den Threads.
Alle Wege lohnen sich, wenn man Lust hat zu laufen.


* DSCI0070.JPG (678.01 KB, 2816x2112 - angeschaut 847 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
fam-united
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18



« Antwort #49 am: 01. Mai 2011, 09:05:19 »

Schön, dass dir das Foto gefällt. Das haben wir 2008 in NV gemacht:)

Vielen Dank für die Tipps. Da werde ich mich doch gleich mal bemühen, die passenden Karten zu finden. Und der Vorschlag mit der Wanderung am ersten Tag ist auch eine gute Idee, Stefan.

Gibt es einen Weg, der bei besonders vielen Pferden vorbei führt? Letztes Mal, als wir da waren, sind wir - meine Tochter und ich- einige Stunden von K. aus von einer Pferdekoppel zur nächsten gelaufen. Das würden wir gerne wiederholen.
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #50 am: 01. Mai 2011, 09:47:35 »

HEJ
Huh
Ich glaube dass Foto dass Nordsic meinte wurde am 5.Januar 2011 zwischen Norssö und Hanstholm Reservat aufgenommen.Kann mich gaar nicht erinnern, dass Du dabei warst

Spass.
Bitte schau unter
http://www.visitthy.dk/tyskland/de-de/menu/turist/erlebnisse-thy/aktiv-ferie/ridning/ridning-tema.htm

vielleicht steht da was.

Gruss
stf
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
fam-united
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18



« Antwort #51 am: 01. Mai 2011, 11:47:14 »

Upps, gestern zu müde zum Nachlesen und heute zu müde zum Mitdenken. Ich sollte wohl nochmal ins Bett.  Huh

Danke für den Link, ich werde gleich mal nachlesen.
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #52 am: 31. Oktober 2011, 10:53:12 »

Hier ein paar Eindrücke von Wanderungen durch den herbstlichen NP THY
(Dünen im Oktober)



* herbstdünen.jpg (165.68 KB, 960x720 - angeschaut 991 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #53 am: 08. Januar 2013, 03:43:28 »

Ein paar Impressionen von einer Wanderung am 3.Januar von Nörre nach Bögsted Rende retour, sowie Bilder von Vandet und Norssö am 2.Januar.


* 3112mole4.jpg (113.33 KB, 960x720 - angeschaut 891 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Nordisc
Gast
« Antwort #54 am: 08. Januar 2013, 09:55:23 »

Super schön! Hast du Tiere im Nationalpark gesehen? Wir hatten im September das Glück Rehe, Hirsche, Fischadler und Kreuzottern zu sehen.
Gespeichert
ecki
Moderator
Fischerunterntischtrinker
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.990


Ølbær, ( Cervisia Ursus) steht unter Naturschutz


WWW
« Antwort #55 am: 09. Januar 2013, 07:56:28 »

Ich hatte mal im Februar das Glück im Nationalpark durch den tiefen Schnee zu stapfen. Sah aus wie ein Weg...bis es krachte und das Eis brach.
Im Sommer habe ich dann gesehen wie der Weg wirklich aussieht  Grin (Bild 1)
Wenn man aufmerksam ist, kann man da eigentlich immer Tiere sehen, man muss nur richtig hinschauen. 

Hilsen fra Herne
Ecki Ølbær



* 156.JPG (475.5 KB, 1600x1200 - angeschaut 876 Mal.)

* 160.JPG (484.22 KB, 1600x1200 - angeschaut 849 Mal.)
Gespeichert

Wenn ich an Nørre denke ...
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #56 am: 22. Oktober 2013, 09:17:39 »

Super tolle 3h Wanderung heute. Ausgehend vom NorsSö dann über den Isbjerget querfeldein Richtung Nordwest. Achtung: Nicht beschildert. Man geht auf eine sehr hohe Dünenreihe mit Wäldchen zu! Nach rund 1h erreicht man zahlreiche Seen, die man sonst nicht sehen kann! Unter anderem 2 große >Dünenseen, fast so groß wie NorsSö selbst. Absolutes Naturreservat und nur im Winter zu begehen wegen Naturschutz. Einige Stellen sehr morastig, daher gut gerüstet losgehen. Erreicht man die großen Seen, orientiert man sich am großen Waldstück östlich. Durch vollkommen unberührte Natur erreicht man die Seen und später auch den Ausgangsparkplatz am Norssö wieder. Es handelt sich um das Areal zwischen Nors und Hanstholm und ist von Straßen etc nicht einsehbar und nur durch diese Wanderung, die ausgedeht werden kann, zu erreichen. Hier nur einige wenige Bilder:


* DK8.jpg (84.32 KB, 960x720 - angeschaut 837 Mal.)

* Dk9.jpg (109.57 KB, 960x720 - angeschaut 783 Mal.)

* DK10.jpg (96.23 KB, 960x720 - angeschaut 813 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.292



WWW
« Antwort #57 am: 23. Oktober 2013, 10:46:51 »

Heute eine Standardtour, die ´2 Seen Wanderung vom Vandet zum Nors durch den Wald beim Vandet. 10km Runde, völlige Ruhe bei trockenem aber leicht trüben Wetter.


* dk14.jpg (118.57 KB, 960x720 - angeschaut 861 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Nordisc
Gast
« Antwort #58 am: 24. Oktober 2013, 09:21:06 »

Super schön! Die zweite Runde sind wird dieses Jahr gelaufen. Problem ist, dass wir mittlerweile fast alle durch haben, also alle beschilderten. Aber es gibt ja noch weitere, unbeschilderte Möglichkeiten.

Man sieht unglaublich viel: Kreuzottern, Frösche, Kröten, Bussarde und Falken. Selbst einen Fischadler hab ich da oben schon gesehen.
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 402



« Antwort #59 am: 24. Oktober 2013, 11:54:42 »

Die Flora und Fauna um den Nors Sø ist wunderschön.
Das kann ich nur bestätigen.
Ich fahre den Klitmøllervej Richtung Thisted,
biege dann in Vester Vandet links ab in den Agertholmvej.
Geradeaus bis zum Parkplatz direkt am Nors Sø.
Das ist auch ein idealer Ausgangspunkt zum Wandern oder
für ein Picknick am See.
Dort habe ich mich mal so verlaufen dass ich erst in der
Dunkelheit zum Auto zurück fand.
Also nur noch mit Navi!!


Troll am Wegesrand


* P7040175.JPG (1035.16 KB, 2816x2112 - angeschaut 898 Mal.)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines