Looking for free sex videos? Use German Sex videos or German Xvideos.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. Mai 2021, 12:51:41
Übersicht | Hilfe | zum Portal | Suche | Login | Registrieren

+  Vorupør Community < Forum >
|-+  Vorupør-Portal Boards
| |-+  Vorupør (Moderatoren: joe, äälsi, Bad, ecki)
| | |-+  Welche Ausflüge unternehmen?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Welche Ausflüge unternehmen?  (Gelesen 35437 mal)
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.226



WWW
« Antwort #15 am: 18. Juni 2013, 12:01:13 »

Wir hatten ein "Portaltreffen" im Oktober 2008 dort.
Das hatte Äeäelsi organisiert, sind dann mit 10 Leuten oder so hin.
Glaube 70kr inkl halbe Std Führung und 2 Bier.
Ist aber alles auf dänisch, also genau hinhören oder einen dabeihaben, der s besser verseht. Lohnenwert ist es bedingt, zudem soll man sich da recht früh verbindlich anmelden. Wenn Ihr auf FUR seid, die Brauerei dort ist schöner!
Lohnt eh der Ausflug auf die Insel Fur.
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
äälsi
Moderator
Däne
*****
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.847


mein Composter macht mich fertig


WWW
« Antwort #16 am: 19. Juni 2013, 08:27:34 »

Wir hatten ein "Portaltreffen" im Oktober 2008 dort.
Das hatte Äeäelsi organisiert, sind dann mit 10 Leuten oder so hin.
Glaube 70kr inkl halbe Std Führung und 2 Bier.
Ist aber alles auf dänisch, also genau hinhören oder einen dabeihaben, der s besser verseht. Lohnenwert ist es bedingt, zudem soll man sich da recht früh verbindlich anmelden. Wenn Ihr auf FUR seid, die Brauerei dort ist schöner!
Lohnt eh der Ausflug auf die Insel Fur.

das waren wir nicht!!! die haben zu meiner urlaubszeit nie führungen im programm.
wir waren im restaurant BRYGGEN, welches sein eigenes bier braut

aber die brauerei auf fur ist wirklich sehr schön.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2013, 08:33:25 von äälsi » Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.226



WWW
« Antwort #17 am: 19. Juni 2013, 09:01:30 »

Ach ja

Du Gute!
Wir waren ja im Bryggen!

Ich bin von der Hitze geschädigt in der Erinnerung!

Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Jenny
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 12



« Antwort #18 am: 25. Juli 2013, 11:06:55 »

Hallöchen,

wir sind ab Samstag wieder in Vorupör. Vorher habe ich noch eine Frage und hoffe, dass ich vor der Fahrt noch eine Antwort bekomme  Huh

Nordisc hat am 13.05. geschrieben, dass es für Farup Sommerland auch vergünstigte Eintrittskarten bei Hillgaard gibt...

Bekommt man die nur wenn man über Hillgaard ein Häuschen bucht, oder sind die für jedermann zu haben?  Haben nämlich wieder privat gebucht...

Wäre dankbar für Infos, da wir auf jedenfall wieder dort hinfahren und die neue Achterbahn "Orkanen" ausprobieren werden 

Für jeden der noch nie dort war: Es lohnt sich auf jedenfall!!! Für groß und klein 

Viele Grüße
Jenny
Gespeichert
Nordisc
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 985



« Antwort #19 am: 25. Juli 2013, 11:24:15 »

Beim letzten Mal war es so, dass du den Schlüssel zeigen musstest. Aber vielleicht klappt es auch so, probiert es mal aus.

Orkanen ist toll, sehr familienfreundlich. Ansonsten lohnt sich auch die Fahrt nach Djurs. Die haben in den letzten Jahren mächtig aufgerüstet.
Gespeichert

Rise to fail!
Jenny
Vorupøraufkartefinder
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 12



« Antwort #20 am: 25. Juli 2013, 11:32:56 »

Das ging ja echt fix! Danke für die schnelle Antwort.

Dann werden wir einfach mal nachfragen 

Djurs ist aber noch ne Ecke weiter weg  Sad Farup hat Tradition bei meinem Freund  Grin Die Familile fährt da schon seit äähhhh 17 Jahren (?) hin! Das ist also Pflicht  Wink
Gespeichert
Nordisc
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 985



« Antwort #21 am: 25. Juli 2013, 11:54:19 »

Das kann ich nur unterstützen. Ich war jetzt knapp 30 Mal in Faarup. Und Sören Kragelund ist ein super netter Typ, der immer ein offenes Ohr hat und für einen Plausch bereitsteht.

Viel Spass da oben!
Gespeichert

Rise to fail!
zorni
Nørrekannnichtgenugbekommer
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135



« Antwort #22 am: 06. August 2013, 03:47:04 »

hallo,

leider ist unser urlaub nun vorbei, wir fahren auch schon viele jahre mit den kindern hoch, jetzt haben wir das erstemal das hojriis-slot auf der insel mörs besucht und den dortigen kriminalfall gelöst. für unsere töchter,
11 und 13 jahre, genau das richtige. spannende geschichte und gruseliges
ambiente.
wirklich zu empfehlen.

thistedt bryghus haben wir uns auch angeschaut( ohne kinder ), sehr interessant und lecker.

gruß

zorni
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 394



« Antwort #23 am: 08. August 2013, 03:47:04 »

Der Leuchtturm in Hanstholm
mit Museum ist auch einen Ausflug wert.
Besonders zum Fotos-schießen bei guter Sicht.

Blick auf das Museum:


* P7030131.JPG (205.34 KB, 1127x845 - angeschaut 570 Mal.)
Gespeichert
chain
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 397



« Antwort #24 am: 08. August 2013, 06:43:58 »

Genau, sind immer viele Bilder ausgestellt und einen Kaffee bekommt man auch. Wenn man jetzt noch dänisch könnte wäre eine Unterhaltung mit der Künstlerin möglich wink
Gespeichert
Plümpermann
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 394



« Antwort #25 am: 09. August 2013, 09:42:58 »

Ja, die Konversation mit den Dänen ist manchmal ein Problem.  Cool

Einfach nur den Wind und die gute Aussicht genießen.  Smiley


* P7030132.JPG (160.6 KB, 1127x845 - angeschaut 636 Mal.)
Gespeichert
hendrik
Molebeisturmraufspazierer
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.172


stenbjerg 19.09.2013


« Antwort #26 am: 27. September 2013, 12:36:39 »

mal ein kultureller tip :

kirsten kjaer museum in frøstrup  ( hinter thisted  am fjord vorbei und dann nach norden )

abgesehen von der schönen austellung ist allein das ambiente und die 3 betreiber die fahrt wert.

hendrik
Gespeichert
Stefan
Dänendänischbeibringer
************
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.226



WWW
« Antwort #27 am: 04. Juli 2014, 08:26:50 »

Zum ersten Mal dort gewesen!
Die einzige Lagune in DK am Ejerslev Havn (Ostküste Mors, nördlich von Nyköbing)- Schöne, unerwartete Lagune direkt neben dem kleinen Hafen.
Man kann einmal ganz drum herum wandern.
Auf dem Rückweg dann die traditionellen Ziele auf Mors, wie den höchsten Punkt, Salgjerhöj und natürlich dem Hanklit.
Schöne Tour von Nörre für 3-4h.

Wir nutzen einen (den einzigen!) bedeckten Vormittag dazu



* Mors1.jpg (227.36 KB, 1280x720 - angeschaut 611 Mal.)

* Mors2.jpg (209.6 KB, 1280x720 - angeschaut 586 Mal.)
Gespeichert

http://stefan-heidemann.magix.net/

Nichts befreit einen Menschen und erweitert seine von der Natur gegebenen Instinkte so sehr wie das Reisen
(Mark Twain)
Nordisc
Bieraufdänischbesteller
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 985



« Antwort #28 am: 04. Juli 2014, 09:58:32 »

Stef, bei deinen Fotos und Berichten kriege ich immer Fernweh bzw. Heimweh. Da wir den Nationalpark Thy ein paar mal durch haben , sind solche Ecken natürlich tolle Alternativen. Wobei wir jetzt Kinderwagentaugliche Strecken brauchen.

Nächstes Jahr geht es zum ersten Mal mit Nika nach Nörre. Für Faarup ist sie dann noch zu klein, und eine Übernachtung müssen wir dann auch auf dem Weg wieder machen. Aber es wird ein anderer Urlaub mit anderen Ausflügen als bisher.
Gespeichert

Rise to fail!
OpaG
Hotdogohnekleckernesser
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 487


Denne Signatur er under opførelse 😊


WWW
« Antwort #29 am: 12. Mai 2016, 09:24:02 »

Hej  Ein Ausflug zur Lodbjerg Kirke  lohnt sich auf alle Fälle.Sie ist Dänemarks zweit kleinste Kirche und wurde zwischen 1490 und 1540 gebaut.(im spätgotischen Stil.) Sie bietet Platz für ca.50-60 Personen und wurde im laufe mehrmals umgesiedelt wegen Sandtreibens und sollte eigentlich im 18 Jahrhundert abgerissen werden (da teilweise der Friedhof und teile der Kirche versandet waren)aber der Sand wehte weiter.Nicht weit von der Kirche befindet sich auch Dänemarks größte Dorfkirche die steht nämlich in Vestervig. Viele Grüße Opa 👴


* WP_20160512_14_14_28_Pro.jpg (1063.98 KB, 2592x1456 - angeschaut 466 Mal.)
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines